Karriere

Sinnstiftende Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit Behinderung und/ oder Autismus

Die Oberlinschule ist eine moderne und zukunftsorientierte Bildungseinrichtung im Herzen von Potsdam-Babelsberg. Unsere rund 150 Mitarbeitenden begleiten und fördern Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren mit den sonderpädagogischen Schwerpunkten:  

  • „körperliche und motorische Entwicklung“ oder 
  • „Hörsehbehinderung“ oder 
  • „Autismus“

Das Besondere an unserer Schule ist ihre Sozialpädiatrische Abteilung: Dank des täglichen Einsatzes eines Teams aus Kinderärztin, Krankenschwestern sowie Therapeutinnen und Therapeuten werden unsere Kinder und Jugendlichen an einem Ort beschult und erhalten hier genau die medizinisch-therapeutische Versorgung, die sie benötigen. Auch Kinder und Jugendliche, die aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung oder Behinderung bisher nur im Krankenhaus oder zu Hause unterrichtet wurden, können bei uns lernen und haben die Möglichkeit, Schulalltag und -gemeinschaft zu erfahren.

Unsere Lehrkräfte unterrichten von der 1. bis zur 10. Klasse bzw. in der Berufsbildungsstufe nach dem regulären Rahmenlehrplan oder entsprechend der Förderschwerpunkte "Lernen" oder "Geistige Entwicklung". Der Unterricht findet in kleinen Klassen und Lerngruppen statt.

Fachkräfte in Voll- und Teilzeit gesucht

Unser Team besteht aus Voll- und Teilzeitkräften verschiedener Professionen mit hoher Kompetenz und viel Erfahrung. Wir sind stets auf der Suche nach neuen engagierten Kolleginnen und Kollegen:

Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeitende:

  • Sonderpädagogen (m/w/d)
  • Lehrkräfte (m/w/d)
  • Heilpädagogen (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Rehabilitationspädagogen (m/w/d)
  • Sozialassistenten (m/w/d)

Mitarbeitende in Therapie und Pflege:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Ergotherapeuten (m/w/d)
  • Physiotherapeuten (m/w/d)
  • Dysphagietherapeuten (m/w/d)
  • Musiktherapeuten (m/w/d)
  • Sprachtherapeuten (m/w/d)

Unsere Fachkräfte aus dem Pädagogik- und Gesundheitsbereich sowie unsere Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung arbeiten Hand in Hand, um Schülerinnen und Schülern die bestmögliche Beschulung, Unterstützung und Förderung zukommen zu lassen.

Arbeiten im begrünten Zentrum von Potsdam-Babelsberg

Die Oberlinschule ist komplett barrierefreie und befindet sich in einem 2013 sanierten, denkmalgeschützten Altbau und einem 2011 fertig gestellten Neubau auf dem Campus des Oberlinhaus in der Rudolf-Breitscheid-Straße 24. Der Zugang zur Schule erfolg über die Staße Alt Nowawes. Unser Schulbereich für Taubblinde/ Hörsehbehinderte ist gegenüber im Hertha-Schulz-Haus – ebenfalls auf dem Oberlinhaus-Gelände – untergebracht.

Der große begrünte Außenbereich umfasst einen Spielplatz und einen Sinnesgarten mit vielen verschiedenen Pflanzen und Kräutern zum Ertasten, Riechen und Entdecken. Zudem gibt es hier viele Spielgeräte, ein Trampolin und eine Rollstuhl-Schaukel. Mitarbeitende profitieren vom Campus des Oberlinhaus. Hier entsteht gerade der Maria-Martha-Garden, der mit Sitzbänken zum Verweilen einladen wird. 

Modern ausgestattet und gut aufgestellt

Unser Schulgebäude und unsere Räume verfügen über eine moderne Ausstattung. Wir sind personell so gut aufgestellt, dass wir eine intensive Betreuung und Versorgung gewährleisten können. Dank geringer Fluktuation im Team sind unsere Mitarbeitenden feste Bezugspersonen für die Kinder und Jugendlichen und begleiten diese z. T. über Jahre.

Wir sind ein hoch motiviertes Team, das sich gegenseitig unterstützt und voneinander lernt. Unsere Kolleginnen und Kollegen verbindet der Wunsch nach einer sinnstiftenden Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und/ oder Autismus. Nur mit ihrem täglichen Engagement können wir Schülerinnen und Schülern die hohe Qualität und persönliche Zuwendung bieten, für welche die Oberinschule und das gesamte Oberlinhaus stehen.

Teil eines großen Unternehmensverbundes

Die Oberlinschule gehört zum Unternehmensverbund des Oberlinhaus, einem diakonischen Dienstleistungsunternehmen in Potsdam mit langer Tradition. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung bereits seit 150 Jahren aus christlicher Verantwortung. Bei uns arbeiten jedoch Menschen aller Religionen zusammen. 

Mit den weiteren 14 Gesellschaften im Oberlinhaus ist es uns möglich, Angebote im Rahmen des Wohnens, der Förderung, schulischen Bildung sowie der Arbeit und Beschäftigung zu vernetzen und aus einer Hand anzubieten. Mit rund 2.000 Mitarbeitenden ist das Oberlinhaus Potsdams drittgrößter Arbeitgeber. Oberlin-Standorte gibt es neben Potsdam auch in Berlin, Bad Belzig, Michendorf, Werder (Havel), Kleinmachnow und in Wolfsburg.

Unsere Mitarbeitenden erbringen täglich qualifizierte Leistungen in einem hochsensiblen und mit hoher Verantwortung verbundenen Bereich – der Arbeit für und mit Menschen mit besonderem Bedarf. Das große Engagement und die persönliche Zuwendung unserer Kolleginnen und Kollegen würdigen wir unter anderem mit attraktiven Konditionen und Zusatzleistungen.

Vorteile für unsere Mitarbeitenden

  • Attraktive Konditionen

    Wir wenden in vollem Umfang den Tarifvertrag der Diakonie (AVR DWBO) an. Dieser umfasst unter anderem Schichtzulagen, Kinderzuschläge, Jubiläumszuwendungen und Beihilfen. Ihr Gehalt steigt mit den Berufsjahren. Je nachdem, in welchem Bereich Sie arbeiten und wie lange Sie im Unternehmen sind, stehen Ihnen zwischen 27 und 32 Urlaubstage zu. Zudem kommen Sie in den Genuss eines 13. Monatsgehaltes, und wir zahlen vermögenswirksame Leistungen.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Wir tragen dazu bei, dass Sie im Alter gut abgesichert sind – gemeisam mit unserer starken Partnerin, der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK). Zusatzversorgung ist die betriebliche Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung für alle nicht verbeamteten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des kirchlichen und diakonischen Dienstes. Sie umfasst die Alters-, Erwerbminderungs- und Hinterbliebenenversorgung. Die EZVK führt diese Zusatzversorgung im Auftrag der Arbeitgeber in Kirche und Diakonie durch.

  • Vereinbarkeit Familie und Beruf & Work-Life-Balance

    Wir bieten flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Teilzeitregelungen, damit unsere Mitarbeitenden Arbeits- und Privatleben in allen Phasen ihres Lebens miteinander vereinbaren und in Einklang bringen können. Mobiles Arbeiten ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit im Arbeitsalltag wie das Mitgestalten des eigenen Wunschdienstplans.

  • Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten

    Wir unterstüzen Ihre Ambitionen, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und übernehmen Fort- und Weiterbildungskosten. Zudem werden Fortbildungszeiten als Arbeitszeit anerkannt. Wir bieten umfangreiche fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – sowohl mit externen Partnern als auch intern, z. B. zu dem Thema Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und Professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa). Wir unterstützen Sie auch im Rahmen der Personalentwicklung, wenn Sie berufsbegleitend ein Grund- oder weiterführendes Studium aufnehmen möchten. 

  • Gesundheitsmanagement & Mitarbeiterrabatte

    Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Oberlin Rehazentrum ein umfangreiches Kursangebot auf dem Campus des Oberlinhaus im Zentrum von Potsdam-Babelsberg. Zudem bekommen Sie Rabatte, wenn Sie Angebote des Oberlin Rehazentrums wahrnehmen, z. B. Massagen oder Gerätetraining unter Anleitung von Physiotherapeuten.

  • Intensive Einarbeitungszeit

    Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitungszeit – mit einem persönlichen Ansprechpartner an Ihrer Seite.

  • Gute Verkehrsanbindung

    Potsdam ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto aus allen Himmelsrichtungen gut erreichbar. Die Lage innerhalb des Berliner Autobahnrings verbindet die Stadt mit nach Berlin führenden Fernstraßen. In der Hauptstadt halten Fernzüge, von dort gelangen Reisende mit S-Bahnen und Regionalzügen schnell in die Schlösserstadt. Im Stadtverkehr sind Straßenbahnen, Busse und Fähren Tag und Nacht unterwegs.

    Von dem Campus des Oberlinhaus, auf dem die Oberlinschule beheimatet sind, ist der Bahnhof Potsdam-Babelsberg nur wenige Gehminuten entfernt. Von hier aus gelangt man mit der S-Bahn innerhalb von 30 Minuten über Berlin Zoologischer Garten auf den Kurfürstendamm oder z. B. mit S- und Regionalbahn in rund einer Stunde in den Naturpark Hoher Fläming nach Bad Belzig.

Werden Sie Oberliner!

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in unseren aktuellen Stellenangeboten. Mit einem Klick auf „Jetzt bewerben“ unterhalb jeder Anzeige können Sie sich direkt online bewerben. Gern nehmen wir auch Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Stellenangebote ansehen